Xenforo Infosystem in XenForo 1.5.20

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von Alluidh, 14. Mai 2018.

  1. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    otto gefällt das.
  2. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich teste es gerade - aber laut Mike wohl bekannt und gefixt. Ja, so ist es - wenn man auf den letzten Drücker die Kohlen aus dem Feuer holen will/muss... :(
     
  3. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Na Mist... Der Xenforo Cookie-Hinweis verdeckt die Links zu den Nutzungsbedingungen, Impressum, AGB... Argh... Himmel, hätten se da nicht mal besser eins der Add-ons zugekauft die funktionieren. :arghh:

    Kann man den Cookie Hinweis irgendwie einstellen? ich hab gesucht und find nur den "Einschalter".
     
    V0RT3X gefällt das.
  4. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie? Als Gast, wenn ich die Cookie-Frage akzeptieren möchte, werde ich zur Anmeldeseite weiter geleitet - soll man sich echt anmelden, um die Cookie-Frage weg zu bekommen? (Firefox aktuell, Win10, Cookies von allen erlaubt, xenforo 1.5.20.b2)
     
  5. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ehrlich gesagt sehe ich da kein allzugroßes Problem:
    Dass die Cookie-Hinweise am unteren Bildschirmrand festkleben ist eine recht gängige Praxis, und das Wissen dass diese per Klick verschwinden ist dem durchschnittlich begabten Web-Nutzer IMHO & IANAL auch zuzutrauen.

    Somit sind die Seiten nach 2 Klicks erreichbar -> passt.

    Wer 100% auf Nummer sicher geben will gibt halt dem Body unten noch ausreichend Padding wenn der Hinweis angezeigt wird, dann sind die Links beim scrollen (das muss man ja ohnehin wenn die Seite lang genug ist, egal ob mit oder ohne Sticky-Hinweis) noch oberhalb des Hinweis-Kastens sichtbar.

    Haben wir z.B. bei unseren Foren so schon seit einigen Jahren gemacht.
     
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    ???

    Der Cookie-Hinweis verdeckt den Footer und die dort befindlichen Links zu Impressum, AGB, Datenschutz - was richtig Mist ist, aber ok, kann man am Template bzw. per TMS ja umstricken.

    Aber - das man nach klicken auf "Akzeptieren" den Hinweis nicht weg bekommt und statt dessen auf die Login-Seite geleitet wird, wo man sich auf den Hinweis zu tode klicken kann, ist nicht so pralle. Denke das leuchtet ein. ;)

    1.
    upload_2018-5-14_21-36-20.png

    2. nach Klick auf "Akzeotieren":
    upload_2018-5-14_21-36-55.png

    Und dort bleibt man dann halt hängen... Denke mal das soll nicht so sein. ;)



    Und was der Hinweis verdeckt, ist hier zu sehen:
    upload_2018-5-14_21-38-16.png

    Das haben viele so gelöst, da das ewig so empfohlen wurde auf xenforo.com und weils so am einfachsten geht. Ich finde es schon schwach, wenn man schon ein Notices System hat, was auch schwimmende Boxen erlaubt, das man es dann bei so ner fixen Standard Anzeige fest setzt.


    Vielleicht ist so meine Kritik besser nachvollziehbar. Und defakto sind alle am Markt befindlichen Cookie-Addons in dem Punkt besser, denen fehlt nur allen die Dokumentation. Ich bin sicher das Xenforo das noch verbessern wird, aber das man damit bis fünf vor 12 gewartet hat ist halt nicht so doll.
     
  7. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Genau darauf bezog sich mein Kommentar. Ja, der Hinweis verdeckt den Footer und das ist unschön aber kein Weltuntergang.

    Das Problem mit dem "Akzeptieren" habe ich nicht, bei mir tut es genau das was es soll - mag aber daran liegen dass JavaScript bei mir eingeschaltet ist und ich mir nur die 2.0.6 angesehen habe.

    Hmm, naja ist ein Stück weit Geschmackssache eine Frage dessen was man erreichen möchte.
    Soll es möglichst auffällig sein dann ist Floating (am besten Mitten auf der Seite) eine gute Lösung.
    Soll es dagegen eher unauffällig/nicht stören sein finde zumindest ich am unteren Bildschirmrand wesentlich angenehmer.

    De-Fakto basieren fast alle Cookie Add-ons am Markt in irgendeiner Form auf Cookie Consent von Silktide bzw. sind daran angelehnt (weil das auf der Google Empfehlungsliste an Position 1 steht) und sind IMHO Durchweg Schrott :D
    Da ist die jetzige XenForo-Umsetzung um Längen besser.
     
  8. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Working as Designed :D
    Not a bug - Guests can't dismiss notices if JavaScript is disabled

    Na dann ist halt selbst korrigieren angesagt :)
     
  9. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Goliath und Alluidh gefällt das.
  10. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Doch @V0RT3X ... Die Links sind im von Xenforo dafür vorgesehenen hook eingebunden. Also genau da, wo Xenforo es vorsieht. ;)

    Und @Kirby hast du es denn mal probiert? Zetor-Forum.de - von und für Traktor Fans

    Geh einfach mal von aus, das ich nicht bleim kleinsten Aua gleich hier schreie, ich bin bei Xenforo von Anfang an dabei und zuvor vBulletin und phpBB2 /3.
    Aber wenn ich hooks vorsehe, wo so nebensächliche Dinge wie ein Impressum verlinkt werden sollen und ich das dann ausgerechnet mit nem schlecht gemachten Hinweis verdecke, dann hab ich als Programmierer halt auch mal nen schlechten Job gemacht.

    Und ein nicht sichtbarer Impressumslink ist ein 1a Abmahnungsgrund...
    ;)

    Ich habs mit 3 Browsern getestet - bei allen natürlich JS an, Blocker aus ... es bleibt dabei. Ist ja nicht so, das ich mir das mittlerweile nicht selber umstricken kann, aber ich hab derzeit die Zeit nicht dafür über (Zwischenprüfungen > Fachinformatiker FR AW ;) )
     
  11. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  12. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wenn du einen neuen Style in deinem Forum erstellst, ist der von Haus aus Standard, da er eine Kopie der Master-Templates darstellt. Kannst du dann direkt für alle anderen Mitglieder unsichtbar stellen.
     
  13. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nix für ungut, aber Template Hooks sind seit über 5 Jahren deprecated, wer darauf setzt ist selbst schuld (und leidensfähig ... warum nutzt man freiwillig Template Hooks?).

    Ja. Dein HTML ist kaputt, u.a.
    HTML:
    <li><a href="kontakt/" class="OverlayTrigger" data-overlayOptions="{&quot;fixed&quot;:false}"">Kontakt</a></li>
    
    Das bringt evtl. das JavaScript aus dem Tritt da das DOM vergurkt ist, mit einem sauberen 1.5.20 funktioniert es problemlos.

    Naja. Abmahnen kann man erst mal vieles, ob das Stand hält die die andere Frage.
    Ich traue dem BGH durchaus genügend Kompetenz zu im Jahre 2018 anzuerkennen dass es für den durchschnittlichen Internet-Nutzer durchaus problemlos ersichtlich ist dass ein Cookie-Hinweis Teile der Seite verdeckt und wegklickbar ist sodass diese sichtbar werden.
    Es müsste halt nur mal wieder ein Fall bis zum BGH kommen ... dann wäre mit dem Quatsch Ruhe.

    Häh? Neuer Style ohne Oberstyle = Fertig.
    Genau wie bei vB auch.

    Na dann mal viel Erfolg :) Fachinformatiker-Abschluss habe ich (leider) nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
    V0RT3X gefällt das.
  14. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nix für ungut, aber innerhalb des Template hooks sind auch in der 1.5.20 noch immer auch von Xenforo selbst Links drin. Also reich ich den Kelch der Entrüstung gern an Xenforo weiter. ;)

    Bitte erzähl das bloß keinem - zum Thema Sichtbarkeit Impressumslink gibts nämlich schon ausreichend Urteile und die sind recht eindeutig. Da gibts mal tatsächlich keinen Interpretationsraum.

    Argh... ja stimmt. Mein Fehler. :D

    Hmm - n sauberer Style hats erstmal nicht gebracht, das muss dann irgendeines der Add-ons sein. Vielleicht hab ich am langen WE mal kurz ne Stunde, dann nehme ich mich dem mal an. :good2:
     
  15. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  16. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Klar gibt es da viele Urteile welche die 2-Klick-Regelung bestätigen, hat der BGH dies doch vor 12 Jahren als hinreichend erachtet - wozu selbst Gedanken machen wenn es ein höchstrichterliches Urteil gibt.

    Man darf aber nicht unberücksichtigt lassen dass sich auch die Rechtsprechung (wenn auch nur langsam) weiterentwickelt:
    So war z.B. bis vor einigen Jahren die Verwendung von Hotlinking/ abmahnfähig (wegen UrhG, auch da gab es massig Urteile - war mag darf gerne mal nach Marions Kochbuch googlen und findet mit ein wenig Glück ein Video mit meinem Chef :)).
    Mittlerweile sieht der EuGH und in Folge der BGH die Einbettung von Bildern etwas anders.

    Und daher bleibe ich dabei:
    Würde man heute einen Fall von "Cookie-Hinweis überdeckt Impressum-Link im Footer" bis vor den BGH bringen sähe das Urteil anders aus als 2006.

    Es gibt auch 4K UHD TV mit SCART-Eingang, nennt sich Backwards Compatibility.
    Trotzdem würde kein ernsthaft technikaffiner Mensch auf die Idee kommen das zu nutzen ;)
     
  17. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Mach mal - bis dahin, halt ich mich an bestehende Regeln. Und wegen nem mehr hingeklatschten als durchdachten Cookie-Hinweis, bemüh ich nicht den BGH, sondern dann doch lieber meine Entwicklungsumgebung.

    Wegen der Rückwärtskompatibilität lassen die also nicht nur die hooks drinnen, sondern auch die Links? Und was spricht ernsthaft dagegen, über das TMS eine hook Position anzusprechen, und was wäre besser, würde ich statt dessen ne Codezeile vor dem Hook als Einklinkpunkt nutzen? Ich seh da jetzt keine konkrete Nachteile im konkreten Fall.
    Einziger Nachteil der hooks war doch soweit ich mich erinnere deren ständiger Mangel und die damit einhergehende Unflexibilität. Aber ob ich nun übers TMS die Hook Codezeile anspreche oder irgend eine andere, dürfte doch wohl eher egal sein.

    Zumal Hook oder nicht Hook in der Sache, es geht um nach wie vor an einem bestimmten Punkt im Templatedesign platzierte Links seitens Xenforo und ein drüber gedübelten Cookiehinweis, ja eher absolut unwichtig.

    Wo hast du deinen Impressum Link? Vielleicht inspiriert dessen Position ja doch noch. :) ;)
     
  18. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Bleibt die Frage, warum man nicht einfach das vorhandene Hinweis-System für den Cookie-Hinweis benutzt hat. Dort nen Schalter rein, "ja, Buttons anzeigen" und der Rest könnte wie gehabt bleiben. Dazu bliebe man bei der Anzeige flexibel.

    Übrigens wird der Cookie-Hinweis auch hier den Impressum Link verdecken... Ok, ich hör schon auf... :D

    Und wie schauts hiermit aus?
     
  19. André Daub

    André Daub Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Glaubt ihr das war jetzt das finale Update, oder kommt da nochmal was vor nächsten Freitag?

    Ich habe keine Lust mir die Arbeit 2 mal zu machen. Denn sonst würde ich heute schon alle Foren upgraden.
     
  20. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wann auch immer sind schon XenForo 1.5.20a & XenForo 2.0.6a erschienen. Sind im Kundenbereich verfügbar
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden